Südburgenländischer Apfel - Produkt

Der Apfel in Kukmirn 

Heute werden hier konzentriert alle gängigen Obstarten angebaut, im Besonderen Tafeläpfel für den heimischen, nationalen und auch internationalen Markt.
Das besondere Kleinklima in der Region des südöstlichen Flach- und Hügellandes, wo unzählig viele Sonnenstunden im Jahr dem Apfel seine hervorragende Qualität geben und seinen ausgezeichneten Geschmack verleihen.

In der Apfelproduktion ist man bemüht, exzellente innere und äußere Qualität bei einer schönen Ausfärbung und hoher Fruchtfleischfestigkeit als ein gesundes Nahrungsmittel und natürlichen Vitaminspender zu erzeugen.

 

Der Apfel als richtiges Multitalent

Er enthält nicht nur Vitamine und lebensnotwendige Bestandteile, sondern hat auch wichtige Mineral- und Ballaststoffe. Der Apfel ist ein Schlankmacher, seine Fruchtsäuren wirken antibakteriell, Trauben und Fruchtzucker sorgen für einen nötigen Energieschub und seine bioaktiven Substanzen särken die Abwehrkräfte.