Laaer Zwiebel - Region

Region Land um Laa

Fotocredit: 5
5
5
Die Region Land um Laa setzt sich aus 11 Gemeinden zusammen und liegt mit Ihrem Zentrum, der Stadt Laa an der Thaya direkt an der Tschechischen Grenze. Insgesamt leben in der Region über 18.000 Einwohner, die Landschaft ist vorwiegend landwirtschaftlich geprägt.

In den letzten Jahren hat das Land um Laa einen bemerkenswerten touristischen Aufschwung genommen. Durch die Inbetriebnahme Therme Laa 2002 und des Hotel Therme Laa**** Superior 2005 konnten im Jahr 2006 70.000 Übernachtungen verzeichnet werden. Das unverbrauchte Land um Laa ist mit der Ausrichtung auf den sanften Tourismus und auf Wellness Angebote für viele zum Geheimtipp geworden. Die in der Region stark präsente biologische Landwirtschaft trägt wesentlich durch ihre Produkte zum modernen Gesundheitsurlaub bei. 

Mit diesen Schwerpunkten Gesundheit, biologische Produkte und alternative Energiequellen (alle Gemeinden sind Klimabündnisgemeinden) trägt die Region mit Recht die Bezeichnung "Das gesunde Land um Laa".

 

Folgende Gemeinden gehören zur GenussRegion Laaer Zwiebel:

Falkenstein, Fallbach, Gaubitsch, Gnadendorf, Großharras, Laa an der Thaya, Neudorf bei Staatz, Staatz, Stronsdorf, Unterstinkenbrunn und Wildendürnbach.

 

Geographische Darstellung der definierten GenussRegion

Fotocredit: GRM
geographische Darstellung der GenussRegion Laaer Zwiebel - Gebiet in Österreich
GRM

Fotocredit: GRM
geographische Darstellung der GenussRegion Laaer Zwiebel
GRM