Marchfeldspargel g.g.A. - Produkt

Der Marchfeldspargel

Fotocredit: Foto: AMA Marketing
Marchfeldspargel g.g.A.
Foto: AMA Marketing
Neben den idealen Produktionsbedingungen, sind es die Marchfelder Spargelbauern, die das Produkt zum Marchfeldspargel „veredeln“.
Durch langjährige Anbauversuche werden nur Sorten empfohlen, die für diese Region besonders gut geeignet sind.

Alle Mitglieder der ARGE Marchfeldspargel produzieren nach den IP-Produktionsrichtlinien bzw. biologisch. Damit wird garantiert, dass die geerntete Ware von bester innerer Qualität ist.
Marchfeldspargel zeichnet sich durch sein besonders typisches Spargelaroma aus. Er enthält weniger Bitterstoffe und besticht durch seine besondere Zartheit. Sofort nach der Ernte wird der Spargel mit Eiswasser gekühlt, sortiert und im Kühlhaus gelagert. Die
spezielle kundengerechte Sortierung (Solo Plus = + 25 mm, Solo = 20 -25 mm, Classic = 15 – 20 mm, Classic fein = 10 – 15 mm)und eine österreichweite Distribution binnen 24 Stunden komplettieren den Erfolg des Marchfeldspargels.

Wer Wert auf eine gesunde Ernährung legt, hat mit dem Spargel eine ideale Möglichkeit, in besonders wohlschmeckender Form etwas für seine Gesundheit zu tun. Die einheimische Saison dauert von Ende April bis Mitte Juni. In dieser Zeit gibt es frischen einheimischen Spargel - Marchfeldspargel.

Spargel ist ausgesprochen kalorienarm (17 kcal/100 g), enthält Eiweiß, Ballaststoffe, verschiedene Vitamine und Mineralstoffe. Seinen typischen Geschmack erhält Spargel durch ätherische Öle, Asparaginsäure, Vanillin und andere pflanzliche Wirkstoffe.

Schon eine Portion (500g) kann den täglichen Bedarf Ihres Körpers an Vitamine C und Folsäure mit über 100% decken, an Vitamin E zu 90%, an Vitamin B1 zu 50% und an Vitamin B2 zu 45% decken

Spargel hat eine entschlackende und entwässernde Wirkung, er wird heute als Diuretikum gegen Blasen- und Nierenleiden, bei Rheuma, Diabetes, Milz- und Leberleiden sowie Impotenz verwendet.

Spargel eignet sich wegen seines geringen Nährstoffgehaltes und vielen Ballaststoffen vorzüglich zur Gewichtsreduktion und für Magenempfindliche.

Grüner Spargel ist vitaminreicher und schmeckt wegen seines Chlorophyllgehaltes würziger.
(quelle: www.spargel.co.at)