Traisentaler Fruchtsäfte - Region

Mit Muße genießen

Das Traisental ist eine besonders reizvolle Region im Nordosten des Mostviertels, Niederösterreichs Viertel der Verführungen. Die malerische, sanft-hügelige Landschaft lädt zu genussvollen Radtouren, stimmungsvollen Picknicks in Obst- und Weingärten, romantischen Kutschenfahrten oder ausgedehnten Spaziergängen. Bequeme Radwege begleiten die Traisen, Wanderwege führen durch die Weinberge, zu Aussichtswarten oder zu Bildstöcken, die ganz typisch sind fürs Traisental. Genussvolles servieren die vielen Heurigen. Die Heurigendichte ist übrigens die größte in Österreich.
 

Auf Entdeckungstour

Stift Herzogenburg mit seiner eindrucksvollen Kirche zählt zu den schönsten Werken des Barocks in Österreich. Das Römertor und Ausgrabungen erinnern in Traismauer an die römische Vergangenheit. Schloss Walpersdorf in Inzersdorf-Getzersdorf ist einer der wenigen Renaissance-Bauten in Niederösterreich. Dazu kommen die liebevoll-kleinen Museen: Das Urzeitmuseum in Nußdorf, das Schlossmuseum Heiligenkreuz in Gutenbrunn, das Heimatmuseum im früheren Hungerturm von Traismauer. Mit prachtvollem Barock, zartem Jugendstil und außergewöhnlicher moderner Architektur lockt St. Pölten. Und wer weiß schon, dass genau hier der Mittelpunkt Niederösterreichs liegt: Bei der Max Schubert-Warte in Kapelln, wo seit kurzem ein Erlebnisweg errichtet wurde, der in spielerischer Form Interessantes über das Bundesland Niederösterreich erlebbar macht.
 

Das Traisental - eine verführerische Weinregion

Der südliche Nachbar der renommierten Weinregionen Wachau, Kremstal, Kamptal und Wagram hat sich vom Geheimtipp zum renommierten Weinbaugebiet entwickelt. Immer mehr Spitzenwinzer finden internationale Beachtung.
Aber auch der Erwerbsobstbau und die Saftproduktion gewinnen immer mehr an Bedeutung. Jährliche Auszeichnungen wie die AB HOF Messe oder der Guide Gault Millau belegen eindrucksvoll das hohe Niveau, auf dem im Traisental produziert wird.
Die Heurigen sind noch so richtig gemütlich, die Winzerfamilien schätzen den persönlichen Kontakt zu ihren Gästen und die Preise zeigen sich ausgesprochen freundlich.

 

Folgende Gemeinden gehören zur GenussRegion Traisentaler Fruchtsäfte:

Furth bei Göttweig, Herzogenburg, Inzersdorf-Getzersdorf, Kapelln, Nußdorf ob der Traisen, Obritzberg-Rust, Paudorf und Traismauer.
 

geographische Darstellung der definierten GenussRegion:

Fotocredit: GRM
geographische Darstellung der GenussRegion Traisentaler Fruchtsäfte - Gebiet in Österreich
GRM

Fotocredit: GRM
geographische Darstellung der GenussRegion Traisentaler Fruchtsäfte
GRM