Tullnerfelder Schwein - Region

Fotocredit: 5
5
5
Das Tullnerfeld

Das Tullnerfeld in Niederösterreich ist eine von der Donau angeschüttete Schotterfläche, die sich von Krems an der Donau im Westen bis zur Wiener Pforte im Osten erstreckt und im Norden vom Wagram und im Süden vom Wienerwald umrahmt wird.

 

Folgende Gemeinden gehören zur GenussRegion Tullnerfelder Schwein:

Absdorf, Asperhofen, Atzenbrugg, Fels am Wagram, Grafenegg, Grafenwörth, Hausleiten, herzogenburg, Judenau-Baumgarten, Kirchberg am Wagram, Königsbrunn am Wagram, Königstetten, Langenohr, Michelhausen, Muckendorf-Wipfing, Sankt Andrä-Wördern, Sieghartskirchen, Sitzenberg, Reidling, Stetteldorf am Wagram, Traismauer, Tulbing, Tulln an der Donau, Weißenkirchen an der Perschlin, Würmla, Zeiselmauer-Wolfpassing und Zwentendorf an der Donau.
 

geographische Darstellung der definierten GenussRegion

Fotocredit: GRM
geographische Darstellung der GenussRegion Tullnerfelder Schwein - Gebiet in Österreich
GRM

Fotocredit: GRM
geographische Darstellung der GenussRegion Tullnerfelder Schwein
GRM