Salzkammergut Wildfangfisch

Fotocredit:
Sujet Salzkammergut Wildfangfisch

Dem Zauber des Salzkammergutes mit seiner eindrucksvollen Landschaft aus hohen Bergen und insgesamt 76 größeren und kleineren Seen kann sich wohl kaum jemand entziehen. Schon seit Jahrtausenden hat der Fischfang in dieser Gegend eine große Bedeutung. Lange, bevor der Mensch das Gebiet des heutigen Salzkammergutes besiedelte, waren Fische hier heimisch.

Einzige GenussRegion über 3 Bundesländer

Die GenussRegion Salzkammergut Wildfangfisch erstreckt sich über drei Bundesländer: Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Mitglieder sind Fischer und Gastronomiebetriebe am Wolfgangsee, Fuschlsee und am Altausseer See. Die Wasserqualität sowie der Sauerstoffgehalt der Salzkammergut-Seen sind dank der sauberen Zuflüsse sowie der aufwendigen Reinhaltemaßnahmen der Anliegergemeinden hervorragend.

Wildfangfische leben frei im See

Wildfangfische leben in Freiheit. Im Unterschied zu Fischen aus Aquakultur werden sie nicht gefüttert, sondern fressen ausschließlich, was sie in den Seen vorfinden. Die im Wasser lebenden Algen und Kleinkrebse dienen ihnen als Nahrungsgrundlage. Dadurch ist der Geschmack der Wildfangfische absolut unverfälscht, so wie die Natur es vorgesehen hat. Abends legen die Fischer ihre Netze aus, die dann zeitig am nächsten Morgen wieder eingeholt werden. So wird absolute Frische und beste Qualität garantiert. Durch den regionalen Vertrieb werden die Lieferwege räumlich und zeitlich so kurz als möglich gehalten. Damit sind Wildfangfische aus den Salzkammergutseen nicht nur ein kulinarisches Juwel, sondern auch eines der letzten unverfälschten Naturprodukte.

Artenvielfalt garantiert

Wildfangfische wie Reinanken, Seesaiblinge, Forellen, Karpfen, Schleien, Aalruten, Hechte, Seeforellen, Rotaugen, Barsche, Rotfedern Zander und Brachsen sind, mit Ausnahme der Schonzeiten, fast ganzjährig erhältlich. Ob man die Fische nun direkt in einem Fischereibetrieb küchenfertig oder auf traditionelle Art geräuchert erwirbt oder in einem der ausgezeichneten Gastronomiebetrieben meisterhaft zubereitet genießt: Eines ist gewiss: Sie werden von dieser kulinarischen Attraktion des Salzkammergut begeistert sein.

Hubert von Goisern als Genussbotschafter

Hubert von Goisern, selbst leidenschaftlicher Fischer, ist offizieller Genussbotschafter der GenussRegion Salzkammergut Wildfangfisch. „Nichts schmeckt besser als ein frisch gefangener Fisch aus unseren heimischen Seen“, sagt der beliebte Musiker.
 

Der Salzkammergut Wildfangfisch wurde im Jahr 2006 als GenussRegion ausgezeichnet.
 

Informationen bei:

Fischerei Höplinger
Nikolaus Höplinger, Obmann
5360 St. Wolfgang, Markt 79
Tel.: 06138 3066, Mobil: 0664 5034734
E-Mail: wolfgangsee-fischerei@aon.at  
www.wildfangfisch.at