Lungauer Eachtling - Produkt

Fotocredit: Foto: BBK Tamsweg
Foto: BBK Tamsweg
Das Lungauer Klima und die Bodenbeschaffenheit eignen sich besonders gut für den Anbau von Erdäpfeln. Dieses Klima und der Boden bringen Erdäpfel von höchster gesundheitlicher und geschmacklicher Qualität hervor. Der Lungauer Eachtling ist weit über die Grenzen des Lungaus hinaus bekannt.

War im 18. Jahrhundert noch die Bohne das wichtigste Nahrungsmittel, so wurde diese im 19. Jahrhundert von den Erdäpfeln abgelöst. Derzeit werden im Lungau ca. 150 ha Erdäpfel angepflanzt, ein Großteil wird als „Bio-Eachtling“ produziert. Die Lungauer Eachtlingbauern sind mit großem Engagement darum bemüht, beste Qualität für zufriedene Kunden zu erzeugen.

Kaum zu glauben, wie gehaltvoll und besonders die „Eachtling“ des Lungaus schmecken. Selbst Exil-Lungauer schwören, den Unterschied zwischen einer herkömmlichen Kartoffel und dem „Original Lungauer Eachtling“ zu erkennen. Das Klima, die Bodenbeschaffenheit und das besondere Engagement der „Eachtlingbauern“ in der Region Lungau garantieren jährlich die Ernte höchst g’schmackiger und gesunder Qualitätserdäpfel.