Pinzgauer Rind - Produkt

Fotocredit: Foto: Rinderzuchtverband Salzburg
Foto: Rinderzuchtverband Salzburg
Das Pinzgauer Rind ist ein auf Milch und Fleisch gezüchtetes Zweinutzungsrind und zählt zu den europäischen Höhenviehrassen. Durch natürliche Selektion hat sich ein Rind mit bestem Fundament und besonderer Anpassungsfähigkeit an schwierige Standorte entwickelt.

Das äußere Markenzeichen dieser bodenständigen Rinderrasse sind die kastanienbraune Grundfarbe mit charakteristischer weißer Farbzeichnung über Widerrist, Rücken, Oberschenkel, Bauch und Unterbrust und die dunklen, harten Klauen. Besondere Merkmale dieser Rasse sind die gute Fruchtbarkeit, Langlebigkeit, gute Grundfutterverwertung, ruhiges Temperatment, ausgezeichneter Mutterinstinkt, sehr gute Anpassungsfähigkeit und eine ausgezeichnete Fleischqualität.
Das Fleisch der Pinzgauer Rinder zeichnet sich durch besondere Zartheit aus, ist feinfasrig und weist eine ansprechende Marmorierung auf. Dies wurde durch mehrere wissenschaftlichen Untersuchungen bestätigt.