Ennstal Lamm - Region

Fotocredit: GRM/Werner Krug
Schafe beim Weiden am Hauser Kaibling
GRM/Werner Krug
Das Gebiet der GenussRegion Ennstal Lamm umfasst das Gebiet des politischen Bezirkes Liezen, welcher im Westen bei Pichl/Mandling beginnt, im Nordwesten mit dem Dachsteinmassiv bzw. im Norden des Ausseerlandes mit dem Toten Gebirge (Landesgrenze zu Oberösterreich) begrenzt ist. Im Osten reicht das Gebiet bis zum Beginn des Hochschwab Massives bzw. im Süden bis zum Schoberpass bzw. der Nordseite der Niederen Tauern bzw. der Schladminger Tauern.

 

Folgende Gemeinden gehören zur GenussRegion Ennstal Lamm:

Admont, Aich, Aigen im Ennstal, Altaussee, Altenmarkt bei Sankt Gallen, Ardning, Bad Aussee, Bad Mitterndorf, Donnersbach, Donnersbachwald, Gaishorn am See, Gams bei Hieflau, Gössenberg, Gröbming, Großsölk, Grundlsee, Hall, Haus, Irdning, Johnsbach, Kleinsölk, Landl, Lassing, Liezen, Michaelerberg, Mitterberg, Niederöblarn, Öblarn, Oppenberg, Palfau, Pichl-Kainisch, Pichl-Preunegg, Pruggern, Pürgg-Trautenfels, Radmer, Ramsau am Dachstein, Rohrmoos-Untertal, Rottenmann, Sankt Gallen, Sankt Martin am Grimming, Sankt Nikolai im Sölktal, Schladming, Selzthal, Stainach, Tauplitz, Treglwang, Trieben, Weißenbach an der Enns, Weißenbach bei Liezen, Weng im Gesäuse, Wildalpen, Wörschach.

Geographische Darstellung der defnierten GenussRegion

Fotocredit:
Geografische Darstellung GenussRegion Ennstal Lamm