Genuss schafft Lebensqualität

Fotocredit: Foto: Schiffer
Landesrat Johann Seitinger
Foto: Schiffer

In keinem Bundesland gibt es so viel agrarische Vielfalt auf so engem Raum. Vom alpinen Grünland bis zu den Weinbergen im Süden, Westen und Osten des Landes, von den Spezialkulturen bis zu den Veredelungsbetrieben, so agrarisch bunt wie das Genussland Steiermark ist kaum eine andere Region.

 Die Steirerinnen und Steirer wissen, dass sie sich auf ihre Bäuerinnen und Bauern verlassen können. Diese produzieren Lebensmittel nach höchsten Sicherheitsstandards, umwelt- und tierschutzgerecht sowie mit einzigartigem Geschmack. Denn darauf kommt es letztlich an:
Der Genuss steht bei den Konsumenten im Mittelpunkt.

„Lebensmittel mit Eigenschaften“ werden künftig immer mehr gefragt sein. Wo Heimat und Lebensfreude, Gesundheit und Regionalität mitvermarktet werden, erhält das Lebensmittel im Bewusstsein der Menschen jenen Stellenwert, den es verdient.

Die beteiligten steirischen Regionen mit ihren regionalen Köstlichkeiten geben ein repräsentatives Bild der Lebensmittelvielfalt in der Grünen Mark: Es sind dies der Murtaler Steirerkäs, der Steirische Vulkanland Schinken, die Pöllauer Hirschbirne, das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. und viele mehr.

Das Land Steiermark bekennt sich nachdrücklich zur GENUSS REGION ÖSTERREICH. Wir sind stolz darauf, mit unserer regionalen Qualität und Vielfalt einen wichtigen Beitrag leisten zu können. Unsere Bäuerinnen und Bauern schaffen mit ihren Lebensmitteln mehr Lebensqualität und somit auch ein großes Stück Lebensfreude.

Agrarlandesrat
Johann Seitinger

Genuss Hauptstadt Graz

Besuchen Sie die Genuss Hauptstadt Graz unter  www.genusshauptstadt.at.