Weizer Berglamm & Schaf

Weizer Berglamm & Schaf

In der intakten Umwelt des Weizer Berglandes, das sich über die Gemeinden Naas und Weiz erstreckt, werden die Schafe in kleinen Herden gehalten und fressen auf hochgelegenen Weiden würzige Gräser, Kräuter und im Winter Heu.

Das naturnahe Futter und die artgerechte Haltung sind die Grundlagen für erstklassige Rohprodukte. Die Landwirte in und um Weiz stellen hervorragende Lebensmittel her und formen mit ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit die pittoreske Landschaft der Region. Die naturnahe Haltung der heimischen Schafrassen schlägt sich auch in der ausgezeichneten Qualität nieder. Der zart würzige Geschmack des Fleisches und die vollen Aromen der Schafmilch und Schafmilchprodukte aus dem Weizer Bergland sind einzigartig. Steak- und Schnitzelfleisch, Grillwürstel, Rohschinken sowie Milch, Joghurt und Käse bieten Genuss für jedermann: Neben köstlicher Milch und bekömmlichem Fleisch liefert das Schaf außerdem eine wahre Wunderfaser: die Wolle! Wolle ist schadstofffrei und hautfreundlich. Sie lässt sich leicht färben und mit anderen Fasern vermischen, ist knitterfrei und elastisch und wird zu modischen Kleidungstücken und Accessoires verarbeitet.


Das Weizer Berglamm wurde im Jahr 2007 als GenussRegion ausgezeichnet.

Informationen bei:
Weizer Schafbauern reg.Gen.m.b.H 
GF Josef Fuchs, Koordinator
Marburgerstraße 45 
8160 Weiz 
Tel.: 03172 / 30 370 
Fax: 03172 / 30 370 - 4 
E-Mail: office@weizerschafbauern.at
Web: www.mähh.at