Oberinntaler Erdäpfel - Rezepte

Béchamelerdäpfel

Zutaten:

  • 1 kg Erdäpfel
  • 1 fein gewürfelte Zwiebel
  • 75 g gewürfelter Schinken oder durchwachsener Speck
  • 30 g Mehl
  • ¼ l Milch
  • ¼ l Fleischbrühe
  • 1Schuss Sahne
  • Kräuter

Zubereitung:
Erdäpfel mit der Schale kochen; heiß pellen und in die fertige Sauce schneiden. Zwiebel und Speck zusammen rösten, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann das Mehl drüber stäuben und dann mit einer Mischung aus 1/4 l Milch und 1/4 l Fleischbrühe aufgießen. Salzen, pfeffern, mit einem Schuss Sahne abrunden und nach Geschmack Petersilie, Schnittlauch, Dill, Paprika und Muskat zufügen. 


 

Herzogin-Erdäpel

Zutaten:

  • 500g gestampfte
  • heiße Erdäpfel
  • 2 Eigelb
  • 20g Butter

Zubereitung:
Alles vermengen und die Masse dann mit einem Spritzbeutel (große Sterntülle) in Häufchen auf ein gebuttertes Blech setzen, mit Eigelb bestreichen und goldbraun backen. 


 

Erdäpfel-Zwiebel-Suppe

Zutaten:

  • 5 dag Butter
  • 50 dag Zwiebel
  • 30 dag Erdäpfel
  • 1/8 l Weißwein
  • 1l Suppe
  • 3 EL Creme fraiche,
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Grob geschnittene Zwiebel in heißer Butter hellgelb anlaufen lassen; die würfelig geschnittenen Erdäpfel dazugeben, mit Suppe aufgießen, salzen, pfeffern; ca. 30 Min. leicht kochen lassen; Weißwein mit Creme fraiche verrühren und kurz vor dem Servieren in die Suppe einrühren. Eventuell mit Weißbrot servieren. 


 

Erdäpfel-Tomaten-Suppe

Zutaten:

  • 500g Erdäpfel
  • 1 große Zwiebel
  • Wurzelwerk
  • 3 EL Sahne
  • 500g Tomatenpüree
  • Pfeffer, Salz
  • Paprikapulver
  • Majoran
  • Petersilie

Zubereitung:
Erdäpfel, Wurzelwerk und Tomaten waschen, schälen, in Würfel schneiden, in 2l Salzwasser gar kochen, durch ein Sieb streichen oder im Mixer pürieren. Mit Sahne, Tomatenpüree und den Gewürzen abschmecken. 


 

Tiroler Gröstl (Rezept der Riesenpfanne)

Zutaten: 4 Personen 
35 dag gekochtes Rindfleisch

  • 5 dag Speck
  • 5 dag Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 kg gekochte Erdäpfel,
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano

Zubereitung: 
Man lässt in heißem Schmalz Speckwürfel und Zwiebeln gelb werden und röstet darin blättrig geschnittenes, gekochtes Rindfleisch an. Dazu mischt man die gekochten, blättrig geschnittenen Oberinntaler Erdäpfel, würzt und röstet das Ganze durch. 


 

Erdäpfel-Lasagne mit Pfifferlingen

Zutaten: für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 50g Speck
  • 250g Pifferlinge
  • 500 Hack
  • 1 Dose Tomaten (850 ml)
  • 1 EL geh. Basilikum
  • Salz , Pfeffer
  • 5 Tomaten
  • 1kg Erdäpfel
  • 50g Mehl
  • 50g Butter
  • 250ml Milch
  • 250ml Brühe (instand)
  • 80g gr. Emmenthaler

Zubereitung:
1. Zwiebel abziehen, wie den Speck würfeln. Beides in einer Pfanne anbraten. Pilze putzen, zufügen, 5 Minuten dünsten, alles herausnehmen. Hack in einer Pfanne anbraten, Dosentomaten mit Saft und Basilikum zufügen, würzen. 20 Minuten garen.
2. Erdäpfel schälen, wie die Tomaten waschen, beides in scheiben schneiden. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl in der Butter anschwitzen. Milch, Brühe angießen, unter Rühren 5 Minuten köcheln, würzen.
3. Alles in eine Auflaufform schichten und mit dem Käse besteuen. ca. 70 Minuten backen. 


 

Erdäpfel-Schokokuchen

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 150g Zucker
  • 180g Butter
  • Vanillezucker
  • Rum
  • Zitronenschale
  • 1TL Zimt
  • ½ TL Ingwer
  • 110g geriebene Haselnüsse
  • 230g Weizenvollkornmehl
  • 2Tl Backpulver
  • Salz
  • 6 EL Milch
  • 300g Erdäpfel
  • 70 g Schokolade

Zubereitung:
Erdäpfel waschen, schälen, reiben und gut ausdrücken. Butter, Zucker und Gewürze schaumig schlagen und dann Eier unterrühren. Mehl mit Salz und Backpulver sowie geriebener Schokolade und den Erdäpfel, abwechselnd mit Milch unter die Eiermasse mischen. Eine Kastenform mit Margarine befetten, mit Brösel ausstreuen und Erdäpfelmasse einfüllen. Bei 180 ca. 60 Min. backen