„Landwirt.schafft.Leben“: Genuss durch regionale Vielfalt

Fotocredit: Land Vorarlberg Reinhard Fasching
Landesrat Christian Gantner
Land Vorarlberg Reinhard Fasching

In der Landwirtschaftsstrategie 2020 des Landes Vorarlberg „Landwirt.schafft.Leben“ kommt der Produktion, Verarbeitung und Vermarktung hochwertiger Lebensmittel aus dem „Ländle“ ein besonderer Stellenwert zu. Es sind vor allem die bäuerliche Arbeit und verantwortungsvolle Wirtschaftsweise im Einklang mit der Natur, die die Qualitätsprodukte unserer Bäuerinnen und Bauern auszeichnen und Ihnen eine große Wertschätzung und Kundentreue zukommen lassen.

Die bäuerlichen Betriebe in Vorarlberg sind sich ihrer Bedeutung für regionale Kreisläufe seit Generationen bewusst. Sie garantieren eine vielfältige Palette an regionaltypischen Lebensmitteln, die durch den Fleiß der Bäuerinnen und Bauern oft nach überlieferter Tradition unverfälscht, bodenschonend und bei artgerechter Tierhaltung erzeugt werden.

Das Land Vorarlberg hat einen hervorragenden Ruf in Sachen Lebensmittelqualität und Lebensmittelsicherheit, den wir maßgeblich unseren heimischen Bauernfamilien und Partnern der Landwirtschaft zu verdanken haben, welche durch zukunftsfähige Verarbeitungs- und Vermarktungsinitiativen den Kreislauf vom Feld und Erzeugerbetrieb, über das Verkaufsregal bis zum Teller von Gemeinschaftsküchen und den KonsumentInnen schließen.

Durch die tragfähige Kooperation zwischen Landwirtschaft-Vermarkter-Handel-Gastronomie und Tourismus können die KonsumentInnen kontrollierte Lebensmittel als genussvollen Teil unserer gepflegten Alpen und artenreichen Weiden und Wiesen sowie die bodenständige Lebensart der Menschen in der Vielfalt der Produkte genießen.

Wer regionale Lebensmittel kauft, stärkt sowohl die Wertschöpfung und Arbeitsplätze in den Regionen, hilft aber auch durch kurze Transportwege unser Klima zu schützen. Regional genießen bedeutet somit mehr Lebensqualität und ist ein wichtiger Beitrag für starke zukunftsorientierte Talschaften.

Durch die Initiative GENUSS REGION ÖSTERREICH können sich unsere Regionen noch stärker über ihre kulinarischen Kostbarkeiten und der ländliche Raum als Quelle unserer Lebensqualität präsentieren.

Ich freue mich, dass die Vorarlberger Genussregionen „Bregenzerwälder Alp- und Bergkäse“, „Montafoner Sura Kees“, „Großwalsertaler Bergkäse-Walserstolz“ und „Kleinwalsertaler Wild und Rind“ mit ihren unverwechselbaren Leitprodukten zukunftsfähige Botschafter für Genuss und regionale Vielfalt sind und sie diese Funktion durch zahlreiche Aktivitäten im In- und Ausland deutlich unter Beweis stellen.

Ich lade Sie herzlich ein, genießen Sie die kulinarische Vielfalt und Vorzüge Vorarlbergs durch den bewussten Kauf von Lebensmitteln aus dem „Ländle“.

Ihr Landesrat
Christian Gantner