Produkt der Woche 35/19 - Birnencider

Fotocredit: Seppelbauer
Birnencider Seppelbauer
Seppelbauer

Birne einmal anders genießen - ob mit Freunden und Familie beim gemütlichen Abendessen als Begleitung oder als regionales Mitbringsel mit Wiedererkennungswert. Birnencider schmeckt sommerlich leicht und lässt sich mit unserem GenussTipp wunderbar in einen Cocktail der regionalen Art verwandeln. Aber lesen gleich mehr...

Cider erfreut sich aufgrund seiner angenehmen Süße sowie seines niedrigen Alkoholgehalts besonders im Sommer großer Beliebtheit. Dieser Birnencider aus der GenussRegion Mostviertler Mostbirn von der Familie Datzberger - auch bekannt als Seppelbauer' Obstparadies in Amstetten begeistert mit seinem harmonischen Charakter und seinem prickelnden Wesen. Perfekt für einen leichten Aperitiv in den spätsommerlichen Abendstunden!

Unser GenussTipp für Sie: Überraschen Sie Ihre Gäste mit einem regionalen Cocktail wie dem Sloe Dinder. Was Sie dafür brauchen: 4cl Prime of Life Sloe Gin, 1cl Zuckersirup, 2cl Limettensaft, 8cl Birnencider, 8cl Soda.

Zubereitung: Den Sloe Gin mit dem Zuckersirup und Limettensaft ca. 5 Sekunden lang kräftig shaken. Anschließend in ein 2/3 befülltes Longdrinkglas abseihen und mit Cider und Soda befüllen. ​Zur Dekoration eignen sich Orangenschalen & Himbeeren am Spieß bzw. Limetten oder Zitronenscheiben.

Die Hersteller aus der GenussRegion Mostviertler Mostbirn
 

Fotocredit: Mostropolis
Familie Datzberger
Mostropolis
Seppelbauer │ Bernhard Datzberger │ Pittersberg 2 │3300 Amstetten │ +43 (664) 5625887│ datzberger@seppelbauer.atwww.seppelbauer.at


Als gelernter Landwirtschaftsmeister, Obstbau- und Obstverarbeitungsfacharbeiter, staatlich geprüfter Obstweinverkoster, Most- und Edelbrandsommelier arbeitet der Seppelbauer Bernhard seit 1993 mit ganzem Herzen an dem Ausbau der Direktvermarktung des Betriebs. Mit großem Erfolg! 1993-1995 wurde eine Obstanlage mit Heidelbeeren in verschiedensten Sorten angelegt sowie zusätzlich die Käserei für den Schafmischkäse erweitert. Zur Produktpalette des Familienbetriebs gehören neben den Mosten außerdem Natursäfte, Frischobst aus dem Obstparadies, feine Tropfen aus der Edelbrennerei sowie verschiedenste Essige und kaltgepresste Öle. Und seit 1999 gibt es die „Mostothek“ mit einem eigenen Verkaufsraum. "Obstklauben" ist zwar mühselig, doch bei bei den Datzbergers arbeitet die ganze Familie Hand in Hand – sie verarbeiten ausschließlich handgeklaubtes Obst, um die hervorragende Qualität all ihrer Erzeugnisse sicherzustellen.Die Mosterzeugung haben sie mit dem Einsatz von temperaturgesteuerten Tanks zur Lagerung und Vergärung in den letzten Jahren auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Und die neue Horizontalmostpresse garantiert durch ein besonders schonendes Pressverfahren Säfte mit so wenig wie möglichen Bitter- und Gerbstoffen. Die vielen zufriedenen Stammkunden danke es mit ihrer Treue und zeigen der Familie Datzberger, dass sie auf dem richtigen Weg sind.

Veranstaltungen: Tag des Mostes 26.04.2020 & Taste the Spirit 27.07.2020


Produktdaten und Lieferbedingungen
Einzelgebinde: 0,75 l Flasche
Überverpackung: Karton à 6 Flaschen
EAN: Ja
Saisonale Verfügbarkeit: ganzjährig
Zustellungsart: Post bzw. über den Webshop der Mostbarone


ERHÄLTLICH BEI:
Bernhard Datzberger -Seppelbauer
Pittersberg 2
3300 Amstetten
+43 (664) 5625887
datzberger@seppelbauer.at
www.seppelbauer.at

Seppelbauer's Obstparadies auf Facebook!
Seppelbauer's Produkte gibt es hier auch online zum bestellen!

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 - 12:30, 15:00 - 18:00, Samstag von 8:00 - 13:00 Uhr