Service

Kontakt

Verein GENUSS REGION ÖSTERREICH

Mooslackengasse 17, 1190 Wien
Tel.: 01 / 403 403 4
Fax: 01 / 230 603 119
office@gr-marketing.at

Produkt der Woche 43 - geräuchertes Rindfleisch vom Pinzgauer Rind

Fotocredit: © Burkhard Feige
zweierlei Carpaccio vom Pinzgauer Rind (roh und geräuchert)
© Burkhard Feige

Deftig, saftig, köstlich - geräuchertes Rindfleisch vom Pinzgauer Rind. 

Zutaten: Fleisch aus der GenussRegion Pinzgauer Rind, Gewürze, Nitrit-Pökelsalz unjodiert gemischt mit normalem Speisesalz.

Herstellung: Das Fleisch wird ca. 4 Wochen in einer Salz-Gewürzsur eingelegt und nach diesen 4 Wochen herausgenommen, in die Räucherkammer gehängt und über Buchenholz geräuchert. Das Produkt ist nun äußerst zart und kann zu einer deftigen Jause serviert werden. Ein besonderer GenussTipp ist, das Fleisch verfeinert, wie ein Carpaccio zu servieren.

Der Hersteller aus der GenussRegion Pinzgauer Rind

Fotocredit: © David Pichler
Josef und Ingeborg Pichler mit Melanie, Alexandra und Annalena
© David Pichler

 

HOFLADEN AUGUT
Josef und Ingeborg Pichler | Sonnenbergweg 4, 5700 Zell am See | www.augut.at

 

 

 

 

 


„Am Augut ist alles Saugut!“ Durch die Kreislaufwirtschaft wird so viel wie möglich verarbeitet. Von der Kuh zur Milch von der Milch zum Käse und zur Molke, von der Molke zu den auf Stroh gebetteten Schweinen und durch die stressfreie Schlachtung am eigenen Hof zum hochwertigen Fleisch, das mit Liebe zu feinen Köstlichkeiten weiter verarbeitet wird. Doch bei der Familie Pichler gibt's nicht nur Köstlichkeiten von der GenussRegion Pinzgauer Rind, sie bieten auch ihre eigenen Erzeugnissen aus verschiedenen Obstsorten an. Auch hier hört die Arbeit nach der Ernte nicht auf. Es entstehen viele Köstlichkeiten – saisonal geerntet und frisch verarbeitet – die im eigenen Hofladen direkt an den Kunden weitergegeben werden. Eine Fülle und Vielfalt an heimischen Produkten, die Einkaufen zum Erlebnis machen!

Verkostungen: Im gemütlichen Stüberl serviert die Familie Pichler ihre "reiche Ernte" und Sie haben die Gelegenheit, alle Schmankerl vor Ort zu probieren.

Speck, Käse oder edle Schnäpse - bei Familie Pichler kommt nur Selbstgemachtes auf den Tisch. Bei allen Produkten ist die Herkunft zurückverfolgbar und es kommt nur saisonal-frische Ware auf den Tisch.

Produktdaten und Lieferbedingungen

Einzelgebinde: 200g oder nach Vereinbarung
Überverpackung: nach Vereinbarung vakuumverpackt
EAN: Nein
Mindesthaltbarkeit ab Produktion: 3 Monate
Mindestbestellmenge: 200g
Saisonale Verfügbarkeit: Herbst bis Frühjahr
Zustellungsart: nach Vereinbarung

 

ERHÄLTLICH BEI:

Hofladen Augut

Sonnenbergweg 4
5700 Zell am See
Tel.: +43 (0) 664 / 4810803
E-Mail: hofladen@augut.at
Web: www.augut.at
Besuchen Sie den Hofladen Augut auch auf Facebook!

Öffnungszeiten: 
Montag - Samstag 08.00 - 11.30 Uhr & 13.00 - 18.00 Uhr | Oder nach telefonischer Vereinbarung