Gutes vom Bauernhof

Fotocredit: Gutes vom Bauernhof
Gutes vom Bauernhof
Gutes vom Bauernhof

Qualitätsprogramm „Gutes vom Bauernhof“

 „Gutes vom Bauernhof“, eine Marke der Landwirtschaftskammer Österreich, ist die österreichweite Auszeichnung für besonders qualitätsvolle, bäuerliche Direktvermarktungsbetriebe. Über 1.600 bäuerliche Direktvermarkter in den Bundesländern Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, der Steiermark und Wien führen dieses Qualitätszeichen.

Die Mitgliedsbetriebe garantieren:

  • Herkunft und Ursprung der Produkte – direkt am Hof gewachsen und verarbeitet
  • die fachgerechte und sorgfältige Verarbeitung der Lebensmittel unter Einhaltung strengster Hygiene-Vorschriften
  • beste Qualität der Produkte
  • Qualifizierung und Ausbildung zu Produktion, Marketing und Verkauf durch ständige Weiterbildung, Ausrichtung auf Konsumentenwünsche

 

Der  „Gutes vom Bauernhof“-Betrieb garantiert, dass er vom Feld bis zur Ladentheke für seine Produkte steht. Konsumenten können so bezüglich Herkunft, Herstellungsart und Qualität der Lebensmittel absolut sicher sein. Weitere Informationen zum Qualitätsprogramm „Gutes vom Bauernhof“ finden Sie unter: www.gutesvombauernhof.at