Service

Kontakt

Verein GENUSS REGION ÖSTERREICH

Mooslackengasse 17, 1190 Wien
Tel.: 01 / 403 403 4
Fax: 01 / 230 603 119
office@gr-marketing.at

Nordtiroler Gemüse: Haller Radieschenfest

Am 29.4.2017 bis 29.4.2017
Fotocredit: © blickfang photografie/Tourismusverband Hall-Wattens
Die frischgewählte Radieschenprinzessin, Theresa Wopfner, wird das Radieschenfest, am 29. April 2017 eröffnen.
© blickfang photografie/Tourismusverband Hall-Wattens

Im „größten Gemüsegarten Österreichs", der Gegend rund um die Orte Thaur und Absam gibt es jetzt etwas zu feiern: Die knalligroten Radieschen mit ihrer angenehmen Schärfe sind wieder erntefrisch zu haben. 60 % aller in Österreich angebauten Radieschen und viele weitere Gemüsesorten werden hier in der GenussRegion Nordtiroler Gemüse angebaut. Die Ernte, die nun beginnt muss jetzt beim alljährlichen Radieschenfest am Stiftsplatz bei Musik, heimischen Schmankerln und natürlich Radieschen gefeiert werden.

Lassen Sie's knacken und genießen Sie die saftige Schärfe in feierlichem Ambiente mit Musik, Radieschen und anderen Schmankerln von 10 bis 16 Uhr.

Fotocredit: Gerhard-Flatscher
Radieschenbrot
Gerhard-Flatscher
Die Ernte der Tiroler Radieschen wird beim alljährlichen Radieschenfest in der Haller Altstadt bei Musik, heimischen Schmankerln und natürlich schmackhaften Tiroler Radieschen gefeiert. Eröffnet wird das Radieschenfest traditionell von der Radieschen-Prinzessin. Im Mittelpunkt stehen natürlich die frischen Radieschen, die es in Mengen zu kosten gibt. Neben dem musikalischen Rahmenprogramm mit Schuhplatteln und einem bunten Kinderprogramm, präsentieren die Thaurer Bauern gemeinsam mit dem Sozialverein Thaur „Österreichs’s größtes Radieschenbrot“ mit einer Gesamtlänge von 14 Metern. Das Brot wird für den guten Zweck vor Ort verkauft.

Wann & Wo?

Samstag, 29. April 2017
von 10:00 bis 16:00 Uhr

Stiftsplatz in 6060 Hall
GenussRegion Nordtiroler Gemüse
Tirol

 

Weitere Infos...

Weitere Bilder

Fotocredit:
Nortiroler Gemüse